Lichtarbeit

© Saskia Voigtländer

JETZT IST DIE ZEIT

Erinnerst du dich? Erinnerst du dich, warum du hier bist? Stärke die Verbindung zu deiner Lichtenergie und strahle.

VERBINDE DICH MIT ANDEREN LICHTARBEITERN.

Lass uns gemeinsam begegnen. Lass uns gemeinsam wachsen. Lass uns gemeinsam erinnern. Gemeinsam gehen wir den Weg in die neue Zeit. Gemeinsam und Miteinander.

WAS SIND LICHTARBEITER?

Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob du ein Lichtarbeiter bist? Oder hörst du heute zum ersten Mal von diesem Wort?

Wenn du jetzt in dir eine Resonanz spürst, dann hast du vermutlich eine Verbindung. Deine Seele weiß darum. Lass dich von ihr führen.

Lichtarbeiter – Für das Licht „arbeiten“. Im Licht stehen. Ein Licht sein – für die Menschen in deinem Umfeld, für Mutter Erde.

Findest du dich in diesen Assoziationen wieder?

Lichtarbeiter sind Menschen voller Empathie und tiefem Einfühlungsvermögen, Mitgefühl und dem Blick auf das Positive. Sie sind Heiler und kreative Lebenskünstler, stehen ein für Gerechtigkeit und haben meist ein starkes Unrechtsbewusstsein. Sie lieben die Wahrheit und sehen eine ihrer Aufgaben darin, die Wahrheit in sich selbst und im Außen zu erkennen und zu verbreiten. Selbsterkenntnis ist eine ihrer größten Ziele, ebenso wie Lebensfreude und Freiheit. Lichtarbeiter tragen die bedingungslose Liebe in sich und haben oft Schwierigkeiten, sich in dieser Welt, in den weltlichen Systemen, zurechtzufinden. Sie spüren tief in sich, dass es mehr gibt, als dieses eine Leben auf der Erde. Oft haben sie einen starken Bezug zu übersinnlichen, universellen Themen. Sie haben oft stark ausgeprägte oder auch übersinnliche Wahrnehmungen und nicht selten eine hohe Sensibilität. Sie erhellen allein durch ihr Da-Sein schon die Schwingung in Räumen. Sie haben auf die Menschen oft eine anziehende, fast magische Wirkung. Sie stehen den Menschen in ihrem Umfeld als Leuchtturm zur Seite.

All ihre eigenen, teils schwierigen Erfahrungen, nutzen sie, um mit Verständnis und Anteilnahme anderen Menschen zu helfen, sie zu begleiten. Lichtarbeiter tun dies aus sich selbst heraus. Sie fühlen einen Sog dahin, Menschen in ihrem Wachstum zu unterstützen und sie in ihren individuellen Prozessen zu begleiten. Das Leben zu verstehen und das Große Ganze zu erkennen.

Oft erkennen sie selbst erst im Laufe ihres Lebens, dass sie etwas tun, was anderen Menschen hilfreich ist. Für Lichtarbeiter ist es oft ein eigener Erkenntnisprozess, dass nicht alle Menschen die Welt auf diese intensive Weise wahrnehmen, wie sie selbst es tun.

Lichtarbeiter fühlen sich berufen, alles in ihrer Macht stehende zu tun, um den Menschen und Mutter Erde dabei zu helfen, Ängste und Widerstände, Glaubensätze und alte Muster zu lösen und somit ihr Bewusstsein anzuheben. Ebenso können sie sich zu vielen anderen Aufgaben gerufen fühlen. Doch immer geht es darum, das Bewusstsein der Menschen zu erhöhen. Liebe und Frieden unter die Menschen zu bringen und Klarheit und Wahrheit zu verbreiten. Alles im Sinne des Großen Ganzen.

Diese Aufgabe ist ein Ruf, den viele Lichtarbeiter beriets in ihrer Kindheit vernehmen. Selten folgen sie ihm in dieser Zeit bereits bewusst, da sie sich oft anders als die meisten Menschen in ihrem Umfeld fühlen. Sie fühlen sich teilweise ausgegrenzt, ungeliebt, nicht gesehen und manchmal sogar völlig falsch. Nicht selten kann dies sogar bis in die Depression führen, durch welche sie sich erst hindurch entwickeln müssen, um ihr ganzes Licht strahlen lassen zu können.

Wir alle sind Licht. Wir alle entwickeln uns mehr und mehr zum Licht. Das ist unser Prozess. Je heller unser eigenes Licht leuchten kann, da wir unsere Schutzpanzer und Deckelungen beseitigt haben, umso sichtbarer werden wir für andere Menschen.

Licht zieht an. Licht schafft Aufmerksamkeit. Lichtvolle Menschen sind Leuchttürme für Menschen, die noch auf der Suche sind.

Lasst uns verbinden. Gemeinsam strahlen wir heller und können unsere Zukunft liebevoll und lichtvoll kreieren.

Wir sind Schöpfer und jeder Lichtarbeiter erinnert daran. Jeder auf seine ganz eigene Weise und dennoch mit dem einen Ziel.

Das Leben auf unserer Mutter Erde lichtvoll zu wandeln.

Wenn du diesen Weg nicht mehr allein gehen möchtest, dann verbinde dich mit anderen Lichtarbeitern. Es ist die Zeit zusammen zu wirken.

Erinnere dich!

© Saskia Voigtländer

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.